Arbeitsunfähigkeit / Berufsunfähigkeit

 

Ich bin doch versichert...

Ihr berechtigter Leistungsanspruch wird von Ihrer Versicherung einfach abgelehnt? Die Versicherung unterstellt Ihnen falsche Angaben bei den Gesundheitsfragen schon beim Vertragsabschluss und/oder zweifelt Ihre Arbeits-/Berufsunfähigkeit an? In diesen Fällen können wir Ihnen helfen, die Ansprüche gegen Ihre Versicherung durchzusetzen.

Besonders stark sind wir im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherung. Wir verhelfen Privatpersonen zu Ihrem Recht gegenüber Versicherungen bei unberechtigter Leistungsablehnung und setzten die Ansprüche gerichtlich durch. Unsere Mandanten setzten im Schadenfall konsequent auf unsere Kompetenzen im Versicherungsrecht - weil wir Ihre Rechte im Blick haben.

Vertiefte Kenntnisse im Versicherungsrecht und im Dschungel des "Kleingedruckten" sind unbedingt erforderlich. Gerade in diesen Bereichen steht ein einzelner Versicherungsnehmer einer Versicherung als großem Wirtschaftsunternehmen völlig machtlos gegenüber. In allen Fällen, in denen der Versicherer nicht oder nicht wie gedacht den entstandenen Schaden reguliert und nicht die vertraglich vereinbarte Versicherungsleistung erbringt, stehen wir dem Versicherungsnehmer zur Seite und helfen bei der Geltendmachung und Durchsetzung seiner Ansprüche.

Mit unseren Team befassen wir uns u.a. mit folgenden Themen:

Gerade bei der Berufsunfähigkeitsversicherung (BU-Versicherung) und der privaten Krankenversicherungen (PKV) spielt die Leistungsverweigerung des Versicherers wegen fehlerhaften Angaben bei den Gesundheitsfragen bei Vertragsabschluss eine große Rolle.

Drucken