• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Punkte in Flensburg

 

Das Fahreignungsregister

Im Fahreignungsregister in Flensburg (FAER) werden insbesondere Verurteilungen in Verkehrsstrafsachen und alle rechtskräftigen Entscheidungen in allen Bußgeldverfahren nach § 24 und § 24a StVG eingetragen. Voraussetzung für die Eintragung ist, dass der Regelsatz der Geldbuße für den jeweiligen Verkehrsverstoß 60,00 € oder mehr beträgt.

Eintragungen im FAER werden grundsätzlich nach Ablauf bestimmter Fristen wieder vollständig gelöscht. Die Frist beträgt bei Bußgeldsachen grundsätzlich 2 1/2 Jahre ab der Eintragung. Die Tilgungsfrist bei Entscheidungen wegen einer Straftat beträgt 5 Jahre. Bei Alkoholstraftaten gilt jedoch eine Besonderheit und Ausnahme: In solchen Fällen gilt generell eine 10-Jahresfrist.

 

Maßnahmen der Behörde

Erreicht ein Verkehrsteilnehmer eine bestimmte Anzahl von Punkt im Fahreignungsregister in Flensburg, ergreift die Fahrerlaubnisbehörde nach dem folgenden Schema die im Straßenverkehrsgesetz geregelten (gebührenpflichtigen) Maßnahmen:

1. Stufe bei Erreichen von 4-5 Punkten:
Schriftliche Ermahnung, Information über den Punktestand, Hinweis auf Fahreignungsseminar

2. Stufe bei Erreichen von 6-7 Punkten:
Schriftliche Verwarnung, Information über den Punktestand, Hinweis auf Entziehung der Fahrerlaubnis bei 8 Punkten

3. Stufe ab Erreichen von 8 Punktenn:
Entzug der Fahrerlaubnis, Mindestens 6 Monate Sperrfrist, Neuerteilung (nach medizinisch-psychologischer-Untersuchung)

Wenn wir Sie in einem Bußgeld- oder Strafverfahren verteidigen, wird von uns standardmäßig Ihr Punktestand im Fahreignungsregister in Flensburg abgefragt. Wir können Sie also über Ihren aktuellen Punktestand informieren und nachsehen, wann Punkte verfallen und als nächstes gelöscht werden.

Verzichten Sie nicht auf Ihr Recht! Nutzen Sie eine gute Vertretung.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Drucken E-Mail

  • Verkehrsunfall melden

    Sie haben einen Verkehrsunfall erlitten. Wir helfen Ihnen ohne langes Warten auf einen Besprechungstermin schnell weiter. Hier können Sie uns Read More
  • Bußgeld melden

    Sie haben einen Anhörungsbogen oder Bußgeldbescheid erhalten. Dann können Sie uns hier Ihren Fall zunächst kostenlos und unverbindlich melden. Read More
  • 1

 

Noch Fragen?

 

Über uns

Unser Team hat sich für Sie ausschließlich auf das Verkehrsrecht, Fuhrparkrecht, Versicherungsrecht und Reiserecht spezialisiert und das bereits seit 2005. Wir lieben gute Traditionen, z.B. Gewinnen! Unser Motto lautet daher auch Vorsprung durch Wissen

Adresse

 Kanzlei Bister

 Zweigertstr. 9, 45130 Essen

 Telefon: 0201 79 20 55

 mail@kanzlei-bister.de