• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Versicherungsmethoden

Auf deutschen Straßen geschieht rund alle 13 Sekunden ein Autounfall, der polizeilich aufgenommen wird. Hinzu kommen diejenigen Unfälle bei denen die Beteiligten auf die Hinzuziehung der Polizei einvernehmlich verzichten. Es ist daher leicht zu erkennen, dass die Abwicklung und Regulierung von Verkehrsunfällen für die Kfz-Haftpflichtversicherer jährlich Schadensersatzforderungen in Milliardenhöhe bedeuten.

Um die zu zahlenden Ersatzansprüche und damit die Versicherungsleistung möglichst gering zu halten, werden die Ansprüche des Geschädigten häufig unberechtigt von Seiten der Versicherungen gekürzt.

In der Mediathek des ZDF und bei Vox sind derzeit noch zwei Beiträge kostenlos abrufbar, die sich mit zum einen mit dem Zentralruf der Autoversicherer sowie der von der Versicherungsbranche ins Leben gerufenen Organisation carexpert befassen. Aus den Berichten geht hervor, dass die Versicherer keine Kosten und Mühen scheuen, um die Ansprüche der Geschädigten zu kürzen und damit ihre Versicherungsleistungen zu reduzieren.

Der Beitrag in der Sendung "auto mobil" auf Vox beginnt mit der Anmoderation bei ca. 0:25:55

http://www.voxnow.de/auto-mobil/thema-ua-von-miss-tuning-zur-geschaeftsfrau.php?film_id=66169&player=1&season=0

In der ZDF mediathek findet sich folgender Beitrag aus der Sendung "frontal21" über den Zentralruf der Autoversicherer:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1550376/Kritik-an-Zentralruf-der-Autoversicherer?setTime=2#/beitrag/video/1550376/Kritik-an-Zentralruf-der-Autoversicherer

Die Beiträge sind nur für eine bestimmte Zeit in den Mediatheken abrufbar.

Verzichten Sie im Falle eines Verkehrsunfalls daher nicht auf Ihre Rechte! Nutzen Sie eine gute Beratung und Vertretung durch einen Fachanwalt für Verkehrsrecht in Ihrer Nähe! Bei einem unverschuldeten Unfall muss die Versicherung des Gegners auch Ihre Anwaltskosten bezahlen.

Hinweis: Der Text dient ausschließlich der allgemeinen Information und kann eine Rechtsberatung im konkreten Fall nicht ersetzen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts wird ausgeschlossen. Alle Angaben daher ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit.

  • ZDF Mediathek - Die Schadenfalle

    ZDF.de aus der Sendung "WISO" vom 12.10.2020 Die investigative WISO-Dokumentation entlarvt, wie Versicherungen bisweilen tricksen, um Ansprüche abzuwehren. Verbraucherschützer und

    Read More
  • Compliance im Fuhrpark Teil 2

    Compliance im Fuhrpark – Was bedeutet das überhaupt?Teil 2 Angesichts der Fülle der einschlägigen Gesetzte und Normen und der damit verbundenen

    Read More
  • Compliance im Fuhrpark Teil 1

    Compliance im Fuhrpark – Was bedeutet das überhaupt?Teil 1 Eine klare, einheitliche Definition des Begriffes „Compliance“ existiert nicht. Eine Google Suche

    Read More
  • Aufgaben Fuhrparkleiter

    Die Aufgaben eines Fuhrparkleiters (oder auch als Fuhrparkverantwortlicher, Flottenmanager, Fuhrparkmanager, Mobilitätsmanager, Fleetmanager, etc. bezeichnet) sind sehr vielfältig und erfordern ein

    Read More
  • Geblitzt worden 1

    Der Eindruck gegen einen Bußgeldbescheid sowieso nichts tun zu können, täuscht. In 5 bis 6 von 10 bearbeiteten Fällen geht

    Read More
  • LKW Unfall 1

    Als Geschäftsführer und Verantwortlicher einer Fahrzeugflotte, muss man sich mit dem Thema Unfallschäden an den Pool- und Geschäftsfahrzeugen aus dem

    Read More
  • LKW Unfall

    Als Geschäftsführer und Verantwortlicher einer Fahrzeugflotte, muss man sich mit dem Thema Unfallschäden an den Pool- und Geschäftsfahrzeugen aus dem

    Read More
  • Onlineseminar

    Als Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Versicherungsrecht muss ich jährlich mindestens 30 Stunden fachspezifischer Fortbildung nachweisen; andernfalls würde mir

    Read More
  • High heels

    Eine gesetzliche Regelung, welche Schuhe beim privaten Autofahren vorgeschrieben sind, gibt es in Deutschland nicht. Das Gesetz kennt bislang keinen

    Read More
  • Geblitzt worden

    Wir haben uns auf die Sorgen und Nöte von Berufskraftfahrern spezialisiert. Wir helfen Haltern, Fuhrparkverantwortlichen und Fahrern in allen Bußgeldsachen,

    Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

 Soforthilfe vom Anwalt
Sie brauchen eine rechtliche Beratung?
Für eine kostenlose Ersteinschätzung rufen Sie uns einfach an:
0201 / 79 20 55 (bundesweit)

Über uns

Unser Team hat sich für Sie ausschließlich auf das Verkehrsrecht, Fuhrparkrecht, Versicherungsrecht und Reiserecht spezialisiert und das bereits seit 2005. Wir lieben gute Traditionen, z.B. Gewinnen! Unser Motto lautet daher auch Vorsprung durch Wissen

Kontakt

 Kanzlei Bister

 Zweigertstr. 9, 45130 Essen

 Telefon: 0201 79 20 55

 mail[at]kanzlei-bister.de

 

Follow us on: